Home
                      Aktuelle Infos
 
 
 
 

Hauzelhof trifft Krimi!
Hauzelhof-Wallau Am Mittwoch, den 28. Februar um 18.00 Uhr
Krimi-Lesung mit Roland Stark
Der Rheingauer Autor liest aus seinem aktuellen Krimi “Tod am Höllenberg“.

Auch im Februar setzt der Hauzelhof seine beliebten Krimilesungen fort. Bei dieser Lesung entführen wir die Zuhörer in den Rheingau. Im Aßmannshäuser Höllenberg wird eine Leiche gefunden, die dort vor acht Jahren vergraben wurde. Als dann noch ein wichtiger Zeuge verschwindet, ahnt Kommissar Mayfeld, dass er vor dem härtesten Fall seiner Karriere steht. Bei seinen Ermittlungen stößt er in ein Nest aus Götzendienern und Gotteskriegern – und auf eine Verschwörung, mit der niemand gerechnet hat.

Kommissar Mayfeld bekommt es mit Kreuzzüglern, Hasspredigern und Verschwörungstheoretikern zu tun.
Kommissar Mayfeld ist zurück und ermittelt wieder im Rheingau. Für den neuen Fall um seinen beliebten Ermittler zieht Autor Roland Stark alle Register. »Tod am Höllenberg« ist eine hochkarätige Kriminalgeschichte, die das Rheingau zum Zentrum eines Verbrechens macht, das internationale Kreise zieht. Dem Autor gelingt ein hervorragender Kriminalroman, in dem große Geschichte passgenau und spannend in den regionalen Krimiplot eingebunden wird. Wie man es von Stark kennt, besticht auch „Tod am Höllenberg“ durch sorgsame Figurenzeichnung. Leichthändig gelingen ihm immer wieder faszinierende Charaktere und Figuren, die die Handlung durch ihr Zusammenspiel förmlich von selbst in Bewegung setzen. Vor allem gilt dies für den Ermittler: Man merkt dem Text an, wie eng die Beziehung zwischen dem Autor und Robert Mayfeld über die Jahre geworden ist. Der Kommissar bewegt sich zum Greifen nah durch die vor Leben bebende Geschichte. Fans der Reihe dürfen sich zudem auf eine neue Figur freuen: Die junge Privatermittlerin Ginger Havemann kommt Mayfeld zunächst gehörig in die Quere, bevor sich die beiden einander annähern und schließlich ein ermittlerisches Dream-Team werden. Das sorgt nicht nur für einigen frischen Wind, sondern auch für manch amüsante Situation und hat durchaus Fortsetzungspotenzial. »Tod am Höllenberg« ist ein Kriminalroman für Freunde anspruchsvoller und spannender Unterhaltung. Abgerundet mit historischen Informationen zum Rheingau, fundiertem Hintergrundwissen und einer schönen Rezeptsammlung wird dieses Buch zum garantierten Lesespaß.

Roland Stark, geboren 1956, ist Arzt und Psychotherapeut. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt im Rheingau.

Krimi-Lesung im Hauzelhof, Rathausstraße 23, 65719 Hofheim-Wallau, Mittwoch, 28. Februar 2018 / Einlass 18.00 Uhr / Beginn 18.30 Uhr / Eintritt 13,-- inkl. Empfang / begrenzt auf max. 30 Personen / Tickets - ausverkauft -



Hauzelhof-Donnerstag-Spezial
Hirschgulasch am Donnerstag, den 1. März 2018


Hauzelhof-Wallau Wild liegt derzeit voll im Trend. Ob Rehrücken, Hirschgulasch oder Fasan – Wild liefert eine gute Zusammensetzung der Fettsäuren und ist in der Regel magerer als andere Fleischarten. Das Wildfleisch enthält Vitamine der B-Gruppe sowie Eisen, Zink und Selen. Diese Mineralstoffe können wir gerade in der kühleren Jahreszeit für unsere Immunabwehr gut brauchen.
Wir servieren unseren Hirschgulasch mit Spätzle und Rotkraut.

Das Hauzelhof-Donnerstag-Spezial bieten wir Euch zum Preis von 13,60 Euro an.

Selbstverständlich gibt es donnerstags auch alle anderen Gerichte unserer Speisekarte.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15





Hauzelhof-Wallau

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15



Hauzelhof-Donnerstag-Spezial
Cordon Bleu am Donnerstag, den 8. März 2018


Hauzelhof-Wallau Schnitzel Cordon Bleu ("blaues Band") ist ein mit Käse und Schinken gefülltes, paniertes Schnitzel. Der Ausdruck cordon bleu ist im Französischen eine Metapher für hohe Kochkunst ist und auf das breite, himmelblaue Band zurückgeht, an dem das goldene Kreuz des elitären Orden vom heiligen Geist aus dem 16. Jahrhundert getragen wurde. Der Zusatz "à la cordon bleu" findet sich in älteren französischen Kochbüchern und bedeutet "nach Art der hohen Kochkunst".
Wir servieren Euch das Cordon Bleu mit Steakhouse Frites oder Country Potatoes.

Das Hauzelhof-Donnerstag-Spezial bieten wir Euch zum Preis von 13,60 Euro an.

Selbstverständlich gibt es donnerstags auch alle anderen Gerichte unserer Speisekarte.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15



Hauzelhof-Donnerstag-Spezial
Geschmorte Ochsenbacken am Donnerstag, den 15. März 2018


Hauzelhof-Wallau Sie sind ein Küchenklassiker, jedoch schon ein fast in Vergessenheit geratenes Gericht, das aber in der Gastronomie gerade wiederentdeckt wird und derzeit eine unglaubliche Renaissance erlebt. Sämtliche Spitzenköche im TV bereiten die "Bäckchen" auf unterschiedlichste Weise und nach ihrem eigenen Stil.
Wir servieren Euch die Ochsenbacken mit Kartoffelstampf und Rosenkohl.

Das Hauzelhof-Donnerstag-Spezial bieten wir Euch zum Preis von 13,60 Euro an.

Selbstverständlich gibt es donnerstags auch alle anderen Gerichte unserer Speisekarte.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15



Hauzelhof trifft Krimi!
Hauzelhof-Wallau Am Mittwoch, den 21. März um 18.00 Uhr
Mundart-Krimi-Lesung mit Dieter Schmidt
Der Wiesbadener (Mz-Kastel) Autor liest aus seinem wohl bekanntesten Roman „Spitze Schreie im Wingert“, einem Mundart-Krimi der besonderen Sorte. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend im Hauzelhof.

Nachdem wir bereits mehrere Facetten von Lesungen und Autoren bei uns im Hauzelhof begrüßen durften, freuen wir uns ganz besonders, erstmals auf eine Mundart-Krimi-Lesung.

Die Gäste dürfen sich ebenfalls auf einen unterhaltsamen Abend mit dem Autor freuen. Dieter Schmidt versteht es wie kein zweiter sein Publikum durch seine lockere, ironische und auch humorvolle Art zu begeistern.

Dieter Schmidt zum Hauzelhof: „Mundart, also schee platt schwätze, des basst zum Hauzelhof wie die Faust uffs Ache“

Spitze Schreie im Wingert
Was kommt dabei heraus, wenn sich die verheiratete Rheingauer Spitzen-Oenologin heimlich im Wingert mit einem ordinären rheinhessischen Winzer trifft? Ein Skandal! Und wer könnte diesen Skandal aufklären? Es kann nur einen geben: Der Meenzer Privatdetektiv Karl Napp. Motto: „Wer sisch gern hot, der soll sisch net ferschte“ denn „ Scheener als Schaffe, iss im Wingert berschte.“

Obacht: Dieser Mundartartkrimi ist nicht geeignet für Menschen, die lieber über Wein reden, anstatt ihn zu trinken.

Mundart Krimi-Lesung im Hauzelhof, Rathausstraße 23, 65719 Hofheim-Wallau, Mittwoch, 21. März 2018 / Einlass 18.00 Uhr / Beginn 18.30 Uhr / Eintritt 10,-- inkl. Empfang / begrenzt auf max. 30 Personen / Tickets - ausverkauft -



Hauzelhof-Donnerstag-Spezial
Pfälzer Saumagen am Donnerstag, den 22. März 2018


Hauzelhof-Wallau Saumagen ist ein Fleischgericht aus Schweinefleisch, Brät und Kartoffeln; es wird nach Art einer Brühwurst hergestellt. Der Saumagen in dieser klassischen Variante wurde vom früheren Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl als seine Lieblingsspeise genannt. Als Getränk bietet sich ein trockener Riesling an, in der Pfalz wird auch gerne ein Bier dazu getrunken.
Wir servieren Euch den Saumagen mit Röstkartoffeln und Rieslingkraut.

Das Hauzelhof-Donnerstag-Spezial bieten wir Euch zum Preis von 11,60 Euro an.

Selbstverständlich gibt es donnerstags auch alle anderen Gerichte unserer Speisekarte.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15



Hauzelhof-Donnerstag-Spezial
Skrei (Winterkabeljau) am Donnerstag, den 29. März 2018


Hauzelhof-Wallau Das Gold der Lofoten - Das Fleisch des Skreis ist delikat, festfleischig und doch zart, mager und aromatisch – ein ganz besonderer saisonaler Genuss. Der Skrei ist ein norwegischer Kabeljau der besonderen Art. Einmal im Jahr ereignet sich ein faszinierendes Naturschauspiel: riesige Schwärme des Skreis kommen aus der eisigen Barentssee. Vor den Lofoten bleibt der Winterkabeljau dann, bis er im April zur Barentssee zurückkehrt.
Wir servieren Euch den Skrei mit lila Kartoffelstampf und Gemüse.

Das Hauzelhof-Donnerstag-Spezial bieten wir Euch zum Preis von 15,60 Euro an.

Selbstverständlich gibt es donnerstags auch alle anderen Gerichte unserer Speisekarte.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15



Ostern 2018 im Hauzelhof
am Sonntag, den 1. April 2018


Hauzelhof-Wallau Wir freuen uns auch in diesem Jahr zur Osterzeit den Hauzelhof zu öffnen und heißen Euch am Ostersonntag, 1. April 2018 zum Mittagstisch (11.30 bis 14.00 Uhr) herzlich willkommen.

Neben unserer gutbürgerlichen Speisekarte bieten wir Euch ein österliches Ambiente in unseren Gasträumen und für unsere kleinen Besucher halten wir eine Osterüberraschung bereit.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15



Hauzelhof trifft Krimi!
Hauzelhof-Wallau Am Mittwoch, den 18. April um 18.00 Uhr
Krimi-Lesung mit Rolf-René Schneider

Der in Wiesbaden lebende Buch- und Drehbuchautor von Fernsehfilmen liest aus seinem aktuellen Roman „König der Ratten“, einer Mystery-Erzählung in unserer heutigen Zeit. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit einem besonderen Gast im Hauzelhof.

Rolf-René Schneider kam über den Journalismus zum Drehbuchschreiben und ist Autor von über 95 Fernsehspielen und -filmen. Wer kennt sie nicht die Serienklassiker „Weißblaue Geschichten“ (u.a. mit Katharina Böhm / Heinz Hoenig ) und, „Klinik unter Palmen“ (u.a. mit Klausjürgen Wussow / Gabi Dohm ) oder aber die Krimi-Fernsehmehrteiler „Mord in bester Gesellschaft“ (u.a. mit Fritz Wepper) und „Vera - Die Frau des Sizilianers“ ( u.a. mit Mario Adorf / Martin Semmelrogge)

Die Liste ließe sich noch beliebig fortführen. Ebenso die Liste der bekanntesten deutschen Schauspieler mit denen der Autor in seiner Vita zusammen gearbeitet hat. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Rolf-René Schneider bei uns im Hauzelhof begrüßen dürfen.

Die Faszination, Mystik und Vergangenheit der alten Universitätsstadt Heidelberg hat ihn nie wirklich los gelassen. Daraus entstand, nach langen Spaziergängen mit seinem verstorbenen Vater auf dem Philosophenweg in Heidelberg „Der König der Ratten“ – ein Buch voller Spannung, Augenzwinkern und Magie!

„König der Ratten“
Es geht um drei junge Menschen Markus, Max und Zecke an der Schwelle des Erwachsenwerdens, die im Hier und Heute leben und in deren Leben Geheimnisse der Vergangenheit wie Krakenarme hineingreifen. Es geht um ein geheimnisvolles Buch aus lang verschollener Keltenzeit, versteckt im Grab eines Mönchs, der dafür sein Leben gegeben hat.
Als Markus, Schüler des Leibniz-Gymnasiums auf dieses langverschollene Werk stößt, weiß er nicht, dass er ab sofort in tödlicher Gefahr schwebt. Das Buch wird zum Fluch für alle, die damit zu tun haben. Es ist keine Fantasy-Geschichte! Es geht um eine Realität, die einen gefährlichen Weg weist. Einen Weg, der gepflastert ist mit Gier, Macht und der ewigen Sehnsucht der Menschen nach einem Leben ohne Ende, einem Leben ohne Tod.

Unsere drei Helden, Markus, Max und Zecke gehen gemeinsam diesen Weg, an dessen Ende die Erkenntnis steht, wahre Freundschaft, der Glaube an das Gute, Liebe und Treue können alles überwinden! Dann ist auch der Tod besiegbar! Ein Buch voller Hoffnung! Ein Jugendroman für Erwachsene!

Krimi-Lesung im Hauzelhof, Rathausstraße 23, 65719 Hofheim-Wallau, Mittwoch, 18. April 2018 / Einlass 18.00 Uhr / Beginn 18.30 Uhr / Eintritt 13,-- inkl. Empfang / begrenzt auf max. 30 Personen / Tickets - ausverkauft -



Muttertag 2018 im Hauzelhof
am Sonntag, den 13. Mai 2018


Hauzelhof-Wallau Lassen Sie diesen unvergesslichen Tag nicht unbemerkt an sich vorübergehen und bereiten Ihrer Liebsten ein ganz besonderes Geschenk!

An diesem Ehrentag ist unser Restaurant zum Mittagstisch (11.30 bis 14.00 Uhr) für Sie geöffnet.

Tischreservierungen sind ab sofort möglich, einfach rechts klicken oder Tel.: 06122/7074-15



Hauzelhof-Wallau    An folgenden Tagen ist unser Gasthaus
   nicht geöffnet:

   










 

 
Wir sind für Sie da:

Donnerstag, Freitag und Samstag
ab 17.00 Uhr

Sonderveranstaltungen
siehe Newsletter/Facebook

Rathausstr. 23 • 65719 Hofheim-Wallau
Tel.: 06122 - 70 74 15
Mail: info@hauzelhof-wallau.de


Hauzelhof-Wallau

 

Hauzelhof-Wallau



 


  Hauzelhof-Wallau  
 

 
  Anfahrt Impressum